RAVO entertain by Rainer Voß
professional volleyball & beachvolleyball entertainment

Workshop

Maskottchen Charly mit den Teilnehmern des Hallensprecher Workshops 2015 in Stuttgart
Das Ziel, das RAVO und die VBL verfolgen, ist, Volleyball stärker in den Medien zu verankern. Dazu bedarf es eines Wandels weg vom Spieltag in einer Turnhalle hin zu einem Volleyball-Event. Natürlich steht der Sport im Vordergrund - das vergessen wir nie - aber auch Entertainment, Catering, Marketing, Merchandising usw. spielen eine große Rolle.

Um in allen Volleyball-Arenen (-Hallen) einen nahezu identischen Spielablauf inkl. Musik und Moderation zu präsentieren, gibt es das sogenannte "Spielablaufprotokoll für die 1. und 2. Volleyball Bundesliga". Darin sind die Eckpunkte eines Spieltages erläutert, so dass auch Aufsteiger in die jeweilige Liga schnell einen Überblick bekommen, was gefordert wird. Wichtig zu erwähnen ist dabei, dass das Flair und die besonderen Gegebenheiten einer jeden Halle unterschiedlich sind und auch sein sollen.

"Verbessern heißt verändern. Wer Perfekt sein will, muss sich demnach oft verändern." (W. Churchill)

Die Stuttgart Teilnehmer schauen Hallensprecher Frank Schuhmacher über die Schulter (2015)

Neben den verschiedenen Themen ist der Erfahrungsaustausch untereinander ein wesentlicher Bestandteil der Workshops, wie auch der gemeinsame Besuch des anschließenden Volleyballspiels.



Hallensprecher & DJs in der 2. Volleyball Bundesliga
(Gäste aus anderen Ligen und Sportarten sind herzlich willkommen)

Zusatz-Hinweis der Volleyball Bundesliga:
Durch die Teilnahme an einem der Workshops werden 6 UEs für die Teammanager-Lizenz gutgeschrieben.

Nachtrag vom 10.11.2017
"Zu den UE`s für Drittligisten: gerne erkennen wir diese bei einem Aufstieg in die 2.BL in der unmittelbar darauffolgenden Saison an." Zitat VBL / Rienhoff.



Vechta

Stuttgart

Tag

Sonntag

Samstag

Datum
Anmeldeschluss

17. Dezember 2017
30. November 2017 (verlängert)

13. Januar 2018
13. Dezember 2017

Workshop Ort

in Vechta
wird noch bekannt gegeben

SCHARRena Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 5 70372 Stuttgart

Zeitfenster

10.00 bis ca. 14.00 Uhr

13.00 bis 18.00 Uhr

Anpfiff Bundesliga-Spiel

16:00 Uhr (BL2NF)
VfL Oythe gg VCO Schwerin

19:30 Uhr (BL1F)
Allianz MTV Stuttgart gg VfB Suhl

Sporthalle/Arena

Gymnasium Antonianum Vechta
Willohstraße 19, 49377 Vechta

SCHARRena Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 5, 70372 Stuttgart




Referenten

Rainer "RAVO" Voß (VfL Oythe)

Rainer "RAVO" Voß (VfL Oythe)
Frank Schuhmacher (Allianz MTV Stuttgart)

Gast-Redner

Ulrich Seyer (Skurios Volleys Borken)

in Arbeit

Workshop Sprache

Deutsch

Deutsch

Inhalte

u.a. Spielablaufprotokoll 2. BL; Moderation und Moderations-techniken; Musik als Instrument der Eventisierung; GEMA - Tarif VR-Ö

u.a. Spielablaufprotokoll 2. BL; Moderation und Moderations-techniken; Musik als Instrument der Eventisierung; GEMA - Tarif VR-Ö




Workshop-Gebühr

90,00 € (brutto)
für die 1. Person eines Vereins
(45,00 € pro Pers. ab 2. Person eines Vereins)

110,00 € (brutto)
für die 1. Person eines Vereins
(55,00 € pro Pers. ab 2. Person eines Vereins)

Mindestteilnehmer / Stand

6 Vereine / 6

6 Vereine / 3


zur Anmeldung bitte hier klicken

zur Anmeldung bitte hier klicken







Änderungen vorbehalten