RAVO entertain by Rainer Voß
professional volleyball & beachvolleyball entertainment

Event Software

Unter einer Event Software versteht RAVO ein Programm, dass es ihm erleichtert, seinen hohen Anspruch an Perfektion beim Musikabspielen zu erreichen. Denn gerade der richtige Titel zur richtigen Zeit, gestartet ab dem richtigen Zeitpunkt (zB mit dem Refrain), macht den Erfolg von RAVO entertain bei seinen Einsätzen aus.

Reaktionen, Feedback und begeisterte Zuschauer bestätigen ihm immer wieder, dass dieser Weg der Event-Musik-Gestaltung der richtige ist.

Er nutzt eine Jingle Machine - also ein Programm, dass speziell auf die Wiedergabe von Musik-Jingles ausgelegt ist. Während andere DJ-Programme über idR 2 Player und eine kleine Anzahl an programmier-fähigen Hotkeys verfügt, besteht seine verwendete Software "nur" aus unendlich vielen Hotkeys.

Um den Überblick nicht ganz zu verlieren, können bis zu 104 Hotkeys auf unendlich vielen Ebenen - den sogenannten Layern - platziert werden. Dabei ist jedem Anwender freigestellt, wie die Software benutzt werden kann/soll: Standard oder Individuell...


Standard bedeutet, dass die Hotkeys von 001 bis max. 104 pro Layer durchnummeriert sind. Meistens werden 2-3 Zeilen oder Spalten als eine Farbgruppe zusammengefasst. Dadurch entstehen 3 bis 5 Farbgruppen, die speziell für verschiedene Aktionen/Gegebenheiten mit entsprechender Musik belegt werden.




Individuell sieht auf den ersten Blick etwas unordenlich aus. Diese Variante ist für die "Nerds" und "Kreativen" bestens geeignet, da hier viele verschiedene Farbkombinationen gewählt werden können. Auch nutzen viele Event-DJs diese Variation um sich einen "Best of" Layer zu basteln.



Die Event Software läuft ausschließlich auf PCs mit dem Betriebssystem Windows (7-10). Sie wird üblicherweise per Maus bedient. Event-DJs, die im Stehen arbeiten, bevorzugen einen Touchscreen-Monitor.


Die Krönung ist eine sog. Kassentastatur, mit deren Hilfe man zum Einen bis zu 104 Hotkeys bedienen kann; zum anderen besteht die Möglichkeit bis zu 15 Layer direkt anzusteuern und auch die Pause- und Alles Aus-Funktion zu nutzen / eine Maus wird dann nicht mehr benötigt.

(oben: individuelle Nutzung "Hotkeys" / unten: Standard 1-104)






Wir haben eine Demo-Version entwickelt, die es kostenlos als Download HIER gibt.